Neues von KfW, BAFA und DENA

Deutsche Wärmekonferenz: geea-Sprecher Kuhlmann wirbt für Wärmewende

Energiewende im Gebäudebereich muss in Koalitionsverhandlungen fest verankert werden / Wichtige Maßnahmen: steuerliche Förderung, neues Gebäudeenergiegesetz, mehr Energieberatung

Erste Energieausweise älterer Wohnhäuser werden dieses Jahr ungültig

Bei Verkauf, Vermietung und Verpachtung von Immobilien wird neuer Energieausweis Pflicht ? dena empfiehlt aussagekräftigere Bedarfsausweise

dena-Wirtschaftlichkeitstool für energetische Sanierungen: neue Version online

Arbeitshilfe für Baufachleute jetzt benutzerfreundlicher und mit aktualisierten Kostendaten

Herten ist erste dena-Energieeffizienz-Kommune in Nordrhein-Westfalen

Stadtverwaltung für Klimaschutz-Engagement beim dena-Kongress in Berlin ausgezeichnet

Energiewende im Gebäudesektor: Pfade technologieoffen gestalten

Studie von geea, dena und Branchenverbänden zeigt, wie Klimaschutzziele 2050 im Gebäudesektor erreicht werden können / Klimaschutzszenarien sind machbar mit Mehrkosten von 12 bis 20 Prozent / Steigerung der Sanierungsrate auf mindestens 1,4 Prozent erforderlich / Kuhlmann: ?Ein Weiter-wie-bisher reicht nicht!

RSS-Feeds von zukunft-haus

Dieser Feed ist vorübergehend leider nicht erreichbar.

Mitteilungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle